T +43-5223-53780 | M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bauherr: Tirol Kliniken GmbH
Nettobaukosten: ca. 75 Mio. EUR
Koordinaten X: 47.262279
Koordinaten Y: 11.390252
BMO hat ausgeführt: Generalkoordination Örtliche Bauaufsicht

Projektbeschreibung

Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um den Neubau eines Kinder- und Herzzentrums auf dem Areal der Universitätskliniken Innsbruck mit insgesamt 74 Betten im Herzzentrum und 142 Betten im Kinderzentrum. Neben der Ambulanz, der Tagesklinik und den pädiatrischen Kliniken werden auch die Kinderradiologie, Plastische Chirurgie, Transplantationschirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie bzw. Urologie im neuen Zentrum Platz finden. Neben der Kinderklinik wird eine Abteilung für Kardiologie ihre Räumlichkeiten im neuen Zentrum haben. Eine kardiologische Normalstation, Intensivstation, Privatstation sowie Herzkathederlabore sind vorgesehen. Im Untergeschoss befinden sich Laborflächen.
Durch die Nähe der verschiedenen Bereiche und Diszipline des Krankenhauses soll die Patientenversorgung verbessert werden. Die Arbeiten wurden unter laufendem Klinikbetrieb in unmittelbarer Nachbarschaft durchgeführt.

Projektdetails

Bauherr:

Tirol Kliniken GmbH

Nettobaukosten:

ca. 75 Mio. EUR

BMO hat ausgeführt:


Generalkoordination
Örtliche Bauaufsicht

Anfahrt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok