BMO Baumanagement Oswald GmbH    BlueBuilding
 

Fertige Baustellen

10.02.2014

In den letzten Monaten sind einige unserer laufenden Projekte zu einem Abschluss gekommen. Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie in der Referenzsektion unserer Homepage - wir laden Sie herzlich zum Durchklicken ein.   

Forensik Hall in Tirol

forensik klein

Die Landespflegeklinik in Hall wurde erweitert und die Station für Forensische Psychiatrie wurde komplett neu gebaut. Im Zuge dieses Großprojektes entstand ein Parkdeck mit 172 neuen Autoabstellplätzen für Mitarbeiter, durch das eine Verkehrsberuhigung auf dem LKH-Gelände erzielt werden soll.  Die neuen Gebäude auf dem Areal des Landeskrankenhauses Hall stehen nach eineinhalb Jahren nun kurz vor ihrer Inbetriebnahme. 

Unsere Aufgabe bei diesem Projekt war die Örtliche Bauaufsicht

 

Hotel Nassereinerhof in St. Anton

nasserein klein

Im Dezember 2013 wurde der große Umbau des Hotels Nassereinerhof in St. Anton in Tirol vollendet. Das bereits bestehende Gebäude wurde durch eine zusätzliche Tiefgarage, Personalzimmer, Gästezimmer und einen Seminarraum erweitert. Der Nassereinerhof verfügt nun auch über eine neue Wellnessanlage inklusive eines Pools, welcher im Sommer komplett geöffnet werden kann. 

BMO war mit der Ausschreibung und mit der Örtlichen Bauaufsicht betraut. 

 

Personalhaus Serfaus

 personalhaus serfaus klein

Direkt neben der Schischule und der Talstation der Bergbahnen in Serfaus entstand von April bis Dezember 2013 das neue Personalhaus. Es dient in dieser Wintersaison das erste mal als Unterkunft für die Serfauser Schneesportlehrer und bietet Ein- beziehungsweise Zweibettzimmer, ein eigenes Café, eine Snackbar, ein modernes Fitnessstudio und eine neue Tiefgarage. 

BMO zeichnet bei diesem Projekt für die Örtliche Bauaufsicht verantwortlich. 

 

Fachhochschule Kufstein

fh kufstein klein

Die bereits bestehenden zwei Bauelemente wurden erweitert und bieten nun unter anderem Platz für Hörsäle, zwei neue Labore (Physik und Chemie) und einige neue Büros. Im Erdgeschoß wurden die Hörsäle baulich so verändert, dass sie bei Zusammenlegung von entweder zwei oder drei Sälen als Turnsaal oder großer Veranstaltungssaal nutzbar sind. Das Grundstück beherbergte eine Kapelle, weshalb beim Umbau auch ein Andachtsraum geschaffen wurde. 

BMO war mit HKLS- und ELO-Planung und der Fachbauleitung beauftragt. 

 

 

BMO Newsletter